Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schwarzfahrer prügelt am Hauptbahnhof auf Polizisten ein

Dresden Schwarzfahrer prügelt am Hauptbahnhof auf Polizisten ein

Ein am Dresdner Hauptbahnhof erwischter Schwarzfahrer hat am Donnerstagmittag auf Bundespolizisten eingeprügelt. Der 36-jährige Eritreer war laut Bundespolizei zuvor in einer Straßenbahn der Linie 8 ohne Ticket erwischt worden.

Voriger Artikel
Radler bei Unfall auf Stübelallee in Dresden schwer verletzt
Nächster Artikel
Massenschlägerei in der Dresdner Neustadt

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Ein am Dresdner Hauptbahnhof erwischter Schwarzfahrer hat am Donnerstagmittag auf Bundespolizisten eingeprügelt. Der 36-jährige Eritreer war laut Bundespolizei zuvor in einer Straßenbahn der Linie 8 ohne Ticket erwischt worden. Weil der Mann seine Identität nicht nennen wollte, riefen die Kontrolleure die Bundespolizisten zu Hilfe.

Die hatten aber auch nicht viel mehr Glück. Als sie den 36-Jährigen nach einem Ausweis durchsuchen wollten, widersetzte er sich mit Schlägen. Gefesselt musste er zur Bahnhofswache gebracht werden. Gegen ihn wird nun wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Ebenso gegen eine 32-jährige Frau, die während des gesamten Geschehnisses Partei ergriff und ihr Unverständnis über das Handeln der Bundespolizisten äußerte. Anfangs noch verbal, später dann handgreiflich. Deswegen muss sie sich auch wegen der Belästigung der Allgemeinheit verantworten.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr