Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Rollifahrer fährt Fußgängerin in Dresden an – sie liegt schwerverletzt im Krankenhaus

Zeugen gesucht Rollifahrer fährt Fußgängerin in Dresden an – sie liegt schwerverletzt im Krankenhaus

Bereits Mitte März hat ein Rollstuhlfahrer auf der Güntzstraße eine Fußgängerin angefahren und schwer verletzt. Da die Ermittler die 54-Jährige noch nicht anhören konnten, bittet sie Zeugen um Hinweise zum Unfallhergang und dem Rollstuhlfahrer, wie sie am Montag mitteilte.

Voriger Artikel
Audi fährt Radlerin in Dresdner Neustadt an und flieht
Nächster Artikel
Fährtenhund Cash spürt mutmaßlichen Dieb auf

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Bereits Mitte März hat ein Rollstuhlfahrer auf der Güntzstraße eine Fußgängerin angefahren und schwer verletzt. Da die Ermittler die 54-Jährige noch nicht anhören konnten, bittet sie Zeugen um Hinweise zum Unfallhergang und dem Rollstuhlfahrer, wie sie am Montag mitteilte.

Der Vorfall ereignete sich am 15. März zwischen 8.15 und 8.45 Uhr in Höhe der Straßenbahnhaltestelle „Dürerstraße“. Dort war der Rollstuhlfahrer auf de Gehweg der Güntzstraße in Richtung Dürerstraße unterwegs und fuhr die 54-Jährige an. Die Frau musste in ein Krankenhaus.

Hinweise sind unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 willkommen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr