Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Rentnerin vor Wohnungstür in Dresden aufgelauert

Diebstahl Rentnerin vor Wohnungstür in Dresden aufgelauert

Aus dem Hinterhalt hat ein Unbekannter am Sonnabend eine 77-jährige Rentnerin in Dresden überfallen. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, lauerte der Täter der Seniorin in der Rosenstraße auf, als diese gegen 20 Uhr ihre Haustür aufschließen wollte und sprühte ihr Reizgas ins Gesicht.

Voriger Artikel
Fünf Verletzte bei Auffahrunfall in Kesselsdorf
Nächster Artikel
Gauner haben es auf Werkzeuge in Pieschen abgesehen

Symbolbild: Polizei wird nach Handtaschendiebstahl gerufen.

Quelle: dpa

Dresden. Aus dem Hinterhalt hat ein Unbekannter am Sonnabend eine 77-jährige Rentnerin in Dresden überfallen. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, lauerte der Täter der Seniorin in der Rosenstraße auf, als diese gegen 20 Uhr ihre Haustür aufschließen wollte und sprühte ihr Reizgas ins Gesicht. Dann schnappte sich der Gauner die Handtasche der Dame, in der sich rund 70 Euro Bargeld, ihr Pass und persönliche Gegenstände befanden und flüchtete. Die Rentnerin erlitt durch die Attacke leichte Verletzungen.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr