Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Razzia auf dem Wiener Platz in Dresden – Polizei erwischt 14 Männer mit Drogen

Drogenumschlagplatz Razzia auf dem Wiener Platz in Dresden – Polizei erwischt 14 Männer mit Drogen

Nach einer erneuten Razzia auf dem Wiener Platz haben Dresdner Polizisten am Donnerstagnachmittag 14 Personen mit aufs Revier genommen.

Voriger Artikel
Maskierte Räuber überfallen 37-Jährigen in Dresden-Striesen
Nächster Artikel
Nach Angriff auf Eritreerin – Polizei fasst randalierenden Frauenschläger

Symbolbild.

Quelle: imago stock&people

Dresden. Nach einer erneuten Razzia auf dem Wiener Platz haben Dresdner Polizisten am Donnerstagnachmittag 14 Personen mit aufs Revier genommen. Acht Deutsche im Alter von 17 bis 44 Jahren, zwei Tunesier (20, 24 Jahre), zwei Libyer (20,23), ein Algerier (17) und ein Grieche (50) müssen sich nun verantworten, weil sie Drogen dabei hatten. Die Dresdner Polizei, die 40 Beamte einsetzte, hält damit den Druck auf die hiesige Drogenszene hoch. Im vergangenen Jahr fanden ähnliche Aktionen insgesamt 27 Mal statt.

Im Zusammenhang mit der Razzia kontrollierten die Polizisten auch die Bürgerwiese als möglichen neuen Drogenumschlagplatz. Dealer konnten die Beamten dort jedoch nicht antreffen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr