Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Räuber erprügelt sich Mobiltelefon von 14-Jährigem in Dresden-Pieschen

Leisniger Straße Räuber erprügelt sich Mobiltelefon von 14-Jährigem in Dresden-Pieschen

Bei einem brutalem Raubüberfall am Sonnabendnachmittag auf der Leisniger Straße in Dresden-Pieschen wurde einem 14-Jährigen das Mobiltelefon gestohlen. Ein Unbekannter hatte zuvor das Handy von dem Jungen verlangt.

Voriger Artikel
Einbrecher erbeuten Autoschlüssel und fahren mit 10 000-Euro-teurem Nissan davon
Nächster Artikel
Auto auf A 17 in Dresden ausgebremst und mit Schlagstöcken attackiert

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Bei einem brutalem Raubüberfall am Sonnabendnachmittag auf der Leisniger Straße in Dresden-Pieschen wurde einem 14-Jährigen das Mobiltelefon gestohlen. Ein Unbekannter hatte zuvor das Handy von dem Jungen verlangt. Als dieser sich weigerte, das Telefon herauszurücken, hagelte es Faustschläge in den Bauch und ins Gesicht. Anschließend schnappte sich der Angreifer das Handy und fuhr mit dem Rad davon. Der Junge blieb trotz der Schläge unverletzt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr