Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 19 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radfahrerin in Dresden schwer verletzt

Mercedesfahrer verliert Kontrolle Radfahrerin in Dresden schwer verletzt

Am Dienstagmittag ist eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Marienbrücke schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein Mercedesfahrer in Richtung Altstadt unterwegs, als er wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Eine Radfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Am Dienstagmittag ist eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Marienbrücke schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein Mercedesfahrer in Richtung Altstadt unterwegs, als er wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Der Mercedesfahrer verlor offenbar aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug

Der Mercedesfahrer verlor offenbar aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Quelle: Roland Halkasch

Demnach habe der Mercedes noch einmal beschleunigt, bevor er auf der Brücke ins Schleudern geriet und eine Radfahrerin erfasste. Diese wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch der Unfallfahrer musste vor Ort behandelt werden. Die Fahrbahn musste in Richtung Neustadt zeitweise gesperrt werden, es entstand ein langer Stau.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr