Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizei nimmt zwei mutmaßliche Räuber in Dresden fest

Webergasse Polizei nimmt zwei mutmaßliche Räuber in Dresden fest

Polizisten haben am Mittwochnachmittag zwei jugendliche Tatverdächtige nach einem schweren Raub in der Dresdner Altstadt vorläufig festgenommen. Die beiden 19 und 21 Jahre alten Männer werden verdächtigt, einen 15-Jährigen auf der Webergasse mit einem Messer bedroht und seine Fahrradgepäcktasche gestohlen zu haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
78-jährige Radlerin nach Unfall in Dresden schwer verletzt
Nächster Artikel
Bankmitarbeiter vermasseln Trickbetrügern in Dresden die Tour

Symbolbild.

Quelle: Fotograf privat

Dresdner. Polizisten haben am Mittwochnachmittag zwei jugendliche Tatverdächtige nach einem schweren Raub in der Dresdner Altstadt vorläufig festgenommen. Die beiden 19 und 21 Jahre alten Männer werden verdächtigt, einen 15-Jährigen auf der Webergasse mit einem Messer bedroht und seine Fahrradgepäcktasche gestohlen zu haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 15-Jährige blieb unverletzt. Alarmierte Polizisten konnte die beiden mutmaßlichen Räuber noch in der näheren Umgebung stellen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr