Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizei findet Leiche von vermisstem Florens

In der Weißeritz Polizei findet Leiche von vermisstem Florens

Der seit dem vergangenen Donnerstagabend vermisste Florens ist von der Polizei in der Weißeritz tot aufgefunden worden. Der 26-Jährige hatte am Mittwoch zuvor letztmals Kontakt zu seiner Mutter und wurde seit dem akribisch gesucht, da er auf Medikamente angewiesen war.

Symbolfoto.
 

Quelle: Dpa

Dresden. Der seit dem vergangenen Donnerstagabend vermisste Florens ist von der Polizei in der Weißeritz tot aufgefunden worden. Der 26-Jährige hatte am Mittwoch zuvor letztmals Kontakt zu seiner Mutter und wurde seit dem akribisch gesucht, da er auf Medikamente angewiesen war.

Nachdem die Polizei das Handy des vermissten im Stadtteil Plauen geortet hatte, folgte von Donnerstag bis Freitag eine groß angelegte Suchaktion mit Hundestaffeln und einem Helikopter mit Wärmebildkamera, die aber erfolglos blieb. Die Polizei fand die Leiche des 26-Jährigen schließlich bei einer erneuten Suchmaßnahme am Dienstag in der Weißeritz im Bereich des Felsenkellers nahe der Tharandter Straße. Hinweise auf eine Staftat lägen demnach nicht vor. Auch die möglichen Hintergründe des Geschehens sind noch unklar.

sbu

Voriger Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr