Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei fasst 27 Jahre alten Schläger am Dresdner Hauptbahnhof

Per Haftbefehl gesucht Polizei fasst 27 Jahre alten Schläger am Dresdner Hauptbahnhof

Ein 19-Jähriger ist am Sonntag gegen 19.15 Uhr in der S-Bahn aus Richtung Meißen unvermittelt ins Gesicht geschlagen und beleidigt worden. Im Dresdner Hauptbahnhof wurde der Angreifer durch Bundespolizisten bereits erwartet. Wie sich herausstellte, wurde der Dresdner bereits per Haftbefehl gesucht.

Voriger Artikel
Personalienfeststellung nach Feuerwerk in der Dresdner Neustadt
Nächster Artikel
Unbekannter setzt Terrier aus – Stadtverwaltung Dresden sucht Zeugen

Symbolfoto

Quelle: Fotograf privat

Dresden. Ein 19-Jähriger ist am Sonntag gegen 19.15 Uhr in der S-Bahn aus Richtung Meißen unvermittelt ins Gesicht geschlagen und beleidigt worden. Im Dresdner Hauptbahnhof wurde der Angreifer durch Bundespolizisten bereits erwartet. Bei der Überprüfung der Personalien des 26-jährigen Angreifers stellte sich heraus, dass der Dresdner von der Staatsanwaltschaft Dresden bereits wegen unerlaubten Betäubungsmittelbesitzes per Haftbefehl gesucht wurde. Die Geldstrafe in Höhe von 373,50 Euro konnte der Gesuchte nicht begleichen. Er muss nun eine 20-tägige Haftstrafe antreten. Zusätzlich wurde ein neues Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr