Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Neues Service- und Logistikzentrum für Polizei in Dresden

Richtfest an der Staufenbergallee Neues Service- und Logistikzentrum für Polizei in Dresden

Sachsens Polizei bekommt für rund 15 Millionen Euro ein neues Service- und Logistikzentrum. Die neuen Gebäude werden an der Staufenbergallee auf einem Areal mit historischen Kasernen auf einer Fläche von rund 5800 Quadratmetern errichtet.

Voriger Artikel
Einsatz gegen die Straßenkriminalität in der Äußeren Neustadt
Nächster Artikel
Hitlergruß, Nebeltopf und verbotene Kutte bei „Nope“-Demo in Dresden

Sachsens Polizei bekommt für rund 15 Millionen Euro ein neues Service- und Logistikzentrum an der Staufenbergallee.

Quelle: Anja Schneider

Dresden . Sachsens Polizei bekommt für rund 15 Millionen Euro ein neues Service- und Logistikzentrum. Unter anderem sollen auf dem Gelände eine Kfz- und Karosseriewerkstatt sowie eine Lackiererei, eine Kfz-Prüfstelle, Waffen- und Ausrüstungswerkstätten sowie ein Servicepunkt für Dienstbekleidung untergebracht werden.

Die neuen Gebäude werden an der Staufenbergallee auf einem Areal mit historischen Kasernen auf einer Fläche von rund 5800 Quadratmetern errichtet. Im April 2018 soll alles fertig sein. „Eine funktionierende Servicestruktur ist die Basis für die laufende Personalaufstockung bei der sächsischen Polizei“, erklärte Innenminister Markus Ulbig (CDU). Der Bau des Service- und Logistikzentrums für das Polizeiverwaltungsamt sei deshalb ein wichtiger Baustein im Gesamtgefüge.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr