Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Motorradfahrer kommt bei Altenberg von Straße ab – schwer verletzt

Verkehrsunfall Motorradfahrer kommt bei Altenberg von Straße ab – schwer verletzt

Es sollte eine schöne Motorrad-Ausfahrt ins Osterzgebirge werden. Doch für einen 73-jährigen Biker nimmt sie nahe Geising ein jähes Ende – mit schwerwiegenden Folgen.

Symbolfoto.

Quelle: Archiv

Altenberg. Für einen folgenschweren Motorradunfall, der sich bereits am Freitag, dem 26. Mai, gegen 12.50 Uhr in Geising ereignet hat, sucht die Polizei nun Zeugen. Ein 73-Jähriger war mit seiner Yamaha auf der Staatsstraße 178 von Altenberg kommend bergab in einer Gruppe mit weiteren Bikern unterwegs und verunglückte, teilten die Beamten am Mittwoch mit. Kurz nach dem Ortsausgang Altenberg habe er einen weißen Pritschenwagen mit Dippoldiswalder Kennzeichen, vermutlich einen Fiat Ducato, überholt und sei dann als einziges Motorrad vor dem Transporter gefahren, bis er in der sogenannten Geisingbergkurve von der Fahrbahn abkam. Nach dem Queren der Gegenspur blieben der Senior und seine Maschine an der Böschung in einem Gebüsch liegen.

Der Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nun interessieren sich die Beamten für Angaben zum Unfallhergang. Insbesondere der Transporterfahrer solle sich bitte melden. Hinweise nehmen das Polizeirevier Dippoldiswalde oder unter der Rufnummer 0351/483 22 33 die Polizeidirektion Dresden entgegen.

Von Stefan Schramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr