Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Maserati und Jaguar in Flammen

Brandstiftung? Maserati und Jaguar in Flammen

In der Nacht zum Sonntag standen gegen 3 Uhr an der Ecke Stolpener Straße / Zittauer Straße zwei ältere Luxuskarossen in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und ermittelt.

Voriger Artikel
Anti-Terror-Einsatz in Dresden
Nächster Artikel
„Marderschaden“: Zwei Rottweiler zerlegen VW Golf

Hier löscht die Feuerwehr den Maserati.
 

Quelle: Roland Halkasch

Dresden.  In der Nacht zum Sonntag standen gegen 3 Uhr an der Ecke Stolpener Straße / Zittauer Straße zwei ältere Luxuskarossen in Flammen. Wie die Polizei mitteilt, handelte es sich um einen Maserati und einen Jaguar mit einem Wert von jeweils 12.000 bis 20.000 Euro. Die Feuerwehr musste das mit einem Strahlrohr löschen. Die Brandursache ist noch unklar. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt und werden von den Ermittlern begutachtet. Nach Angaben der Polizei deute allerdings vieles auf Brandstiftung hin.

af8b9788-2d75-11e7-8e7c-532e1d26c8db

In der Nacht zum Sonntag standen in der Albertstadt zwei ältere Luxuskarossen in Flammen.

Zur Bildergalerie

Von hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr