Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
„Marderschaden“: Zwei Rottweiler zerlegen VW Golf

Dresden-Meußlitz „Marderschaden“: Zwei Rottweiler zerlegen VW Golf

Auf der Jagd nach einem Marder haben zwei Rottweiler in Dresden-Meußlitz am Wochenende einen VW Golf zerlegt. In der Nacht zum Sonntag hatten die beiden freilaufenden Tiere ihre Beute verfolgt, der sich in den Motorraum des geparkten Golfs flüchtete. Wie die Polizei mitteilte, ließen die beiden Kampfhunde jedoch nicht ab, sondern demolierten das Auto.

Voriger Artikel
Maserati und Jaguar in Flammen
Nächster Artikel
Zoo Dresden und Kleingartensparte bestohlen

Symbolfoto

Quelle: dpa

Dresden. Auf der Jagd nach einem Marder haben zwei Rottweiler in Dresden-Meußlitz am Wochenende einen VW Golf zerlegt. In der Nacht zum Sonntag hatten die beiden freilaufenden Tiere ihre Beute verfolgt, der sich in den Motorraum des geparkten Golfs flüchtete. Wie die Polizei mitteilte, ließen die beiden Kampfhunde jedoch nicht ab, sondern demolierten das Auto. Sie verbissen sich die Rottweiler im Kühlergrill und rissen ihn heraus. Auch die Stoßstange blieb von den Zähnen der Hunde nicht verschont, außerdem wurden die Motorhaube und ein Kotflügel zerkratzt und verbeult. Der entstandene Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Erst danach ließen die Tiere von ihrer Beute ab und beruhigten sich. Ein Zeuge band die Hunde schließlich an, wo sie in der Folge an die Tierrettung übergeben wurden, da ein Halter in der Nacht nicht ermittelt werden konnte.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr