Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Libyer bei Auseinandersetzung in Dresdner Neustadt schwer verletzt

Auseinandersetzung mit Pakistanern Libyer bei Auseinandersetzung in Dresdner Neustadt schwer verletzt

In der Nacht zum Freitag gerieten mehrere Pakistaner auf der Alaunstraße in der Äußeren Neustadt mit einem Libyer in Streit. Dabei sollen auch abgebrochene Glasflaschen zum Einsatz gekommen sein, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Voriger Artikel
Passant bei Auseinandersetzung in Dresden-Gorbitz verletzt
Nächster Artikel
Einbrecher steigen in drei Dresdner Erdgeschosswohnungen ein

Symbolbild.

Quelle: imago stock&people

Dresden. In der Nacht zum Freitag gerieten mehrere Pakistaner auf der Alaunstraße in der Äußeren Neustadt mit einem Libyer in Streit. Dabei sollen auch abgebrochene Glasflaschen zum Einsatz gekommen sein, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Bei der Auseinandersetzung erlitt der 31-jährige Libyer schwere Verletzungen. Von den vier Pakistanern im Alter von 17 bis 25 Jahren, die alarmierte Polizisten feststellen konnten, hatte der 17-Jährige leichte Verletzungen. Der Hintergrund der Auseinandersetzung sei gegenwärtig unklar, meinten die Beamten. Sie ermitteln wegen gefährlicher Körperverletzung.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr