Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
LKW, Pick-Up und Motorroller kollidieren

Dresden Cotta LKW, Pick-Up und Motorroller kollidieren

Auf der sogenannten Schanze in Cotta ist es am Montagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Information sind auf der Kreuzung Pennricher Straße / Rudolf-Renner-Straße ein Bau-LKW, ein Puck-Up-Truck mit Anhänger und ein Motorroller kollidiert.

Unfall wegen einer ausgeschalteten Ampel? Ein LKW, ein Truck und ein Motorroller sind auf der Kreuzung Pennricher Straße / Rudolf-Renner-Straße kollidiert.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Auf der sogenannten Schanze in Cotta ist es am Montagmittag gegen 13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Weil die Ampel ausgeschaltet war, wollte ein LKW die Kreuzung Pennricher Straße / Rudolf-Renner-Straße überqueren, im Glauben daran, er hätte Vorfahrt. Dabei übersah er den Pick-UP-Truck und beide Fahrzeuge kollidierten mitten im Kreuzungsbereich. Ein hinter dem Pick-Up fahrender Motorroller konnte nicht mehr bremsen und stürzte ebenfalls. Er musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die komplette Kreuzung war zur Bergung und Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt. Die DVB mussten die Linien 2 und 12 über die Koblenzer Straße umleiten. Es entstand ein erhebliches Verkehrschaos.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr