Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fußgänger in Dresden von Straßenbahn angefahren

Carolaplatz Fußgänger in Dresden von Straßenbahn angefahren

Ein Fußgänger ist am Mittwochabend von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Der 64-Jährige wollte kurz vor 18 Uhr die Gleise am Carolaplatz überqueren, als dort gerade eine Straßenbahn heranfuhr, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Planenschlitzer erbeuten 76 Monitore im Wert von 50 000 Euro
Nächster Artikel
Dresdner Polizei ermittelt gegen Wiederholungstäter

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Ein Fußgänger ist am Mittwochabend von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Der 64-Jährige wollte kurz vor 18 Uhr die Gleise am Carolaplatz überqueren, als dort gerade eine Straßenbahn heranfuhr, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Mit schweren Verletzungen musste er in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Straßenbahnen der Linien 3, 7 und 8 mussten bis gegen 19.15 Uhr umgeleitet werden.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr