Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Fritz-Reuter-Straße in Dresden: Beschädigter Wagen gesucht

Spiegelklatscher Fritz-Reuter-Straße in Dresden: Beschädigter Wagen gesucht

Bereits am vergangenen Mittwoch, dem 15. März, hat die Fahrerin eines silbernen Mitsubishis auf der Fritz-Reuter-Straße mit ihrem Wagen ein parkendes Auto gestreift. Die Polizei sucht nun nach dem Wagen, der am Außenspiegel beschädigt sein müsste.

Voriger Artikel
Ladendiebin schlägt Detektiv und lässt Dokumente zurück
Nächster Artikel
„Konspirative Übergabe“ wird Dieben zum Verhängnis

Die Polizei sucht nun nach dem Wagen, der am Außenspiegel beschädigt sein müsste.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Bereits am vergangenen Mittwoch, dem 15. März, hat die Fahrerin eines silbernen Mitsubishis auf der Fritz-Reuter-Straße mit ihrem Wagen ein parkendes Auto gestreift. Die Polizei sucht nun nach dem Wagen, der am Außenspiegel beschädigt sein müsste.

Die Fahrerin hatte sich später bei der Polizei gemeldet, konnte aber keine Angaben zu dem anderen Wagen machen. Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 10.15 Uhr vermutlich zwischen der Hansa- und der Großenhainer Straße, so die Mitteilung. Zeugen und der Halter des beschädigten Wagens werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

Von fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr