Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Flüchtiger Ladendieb wird in Dresdner Friedrichstadt gefasst

Ladendetektiv attackiert Flüchtiger Ladendieb wird in Dresdner Friedrichstadt gefasst

Dresdner Polizisten haben am Montagnachmittag einen flüchtigen Ladendieb in der Friedrichstadt festgenommen. Der 20-jährige Libyer hatte zuvor in einem Einkaufsmarkt an der Hamburger Straße Nahrungsmittel und Haargel gestohlen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Wahlplakate in Dresden beschädigt – Polizei fasst Tatverdächtigen
Nächster Artikel
Unfall auf der Waldschlösschenbrücke

Symbolbild.

Quelle: Fotograf privat

Dresden. Dresdner Polizisten haben am Montagnachmittag einen flüchtigen Ladendieb in der Friedrichstadt festgenommen. Der 20-jährige Libyer hatte zuvor in einem Einkaufsmarkt an der Hamburger Straße Nahrungsmittel und Haargel gestohlen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Als ihn der 34-jährige Ladendetektiv auf den Diebstahl ansprach, schlug der Ertappte sofort um sich. Der Ladendetektiv erlitt dabei leichte Verletzungen, dem Dieb gelang die Flucht. Sie endete auf der Friedrichstraße, wo alarmierte Polizisten die Handschellen klicken ließen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls gegen den jungen Mann.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr