Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Fahndung nach Motorrad-Rowdy

Dresden-Leuben Fahndung nach Motorrad-Rowdy

Nach einer rasanten Verfolgungsjagd Mitte Mai ist die Polizei noch auf der Suche nach einem unbekannten Motorrad-Rowdy. Streifenbeamte beobachteten am 13. Mai gegen 17.45 Uhr einen Motorradfahrer, der an der Einmündung Mügelner Straße / Moränenende trotz roter Ampel nach links abbog.

Voriger Artikel
Kriminelle scheitern beim Einbruch
Nächster Artikel
Sächsischer Landtag nach Kühlmittelleck evakuiert

Nach einer rasanten Verfolgungsjagd Mitte Mai ist die Polizei noch auf der Suche nach einem unbekannten Motorrad-Rowdy.
 

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Nach einer rasanten Verfolgungsjagd Mitte Mai ist die Polizei weiter auf der Suche nach einem unbekannten Motorrad-Rowdy. Streifenbeamte beobachteten am 13. Mai gegen 17.45 Uhr einen Motorradfahrer, der an der Einmündung Mügelner Straße / Moränenende trotz roter Ampel nach links abbog. Als die Polizei die Verfolgung aufnahm, flüchtete der Unbekannte und ignorierte alle Anhalteaufforderungen der Polizei. An der Jessener Straße und am Dobritzer Weg nutzte der Rowdy den Fußweg als Fahrbahn, so dass Passanten zur Seite springen mussten. Dazu soll er die Beamten mit Gesten beleidigt haben. Da der Fahrer entkommen konnte, bittet die Polizei bei der Fahndung um Mithilfe. Wer Angaben machen kann oder selbst betroffener Fußgänger war, wird gebeten, sich unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 melden.

dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr