Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Exhibitionist in Dresdner Straßenbahn

Zeugenaufruf Exhibitionist in Dresdner Straßenbahn

Die Dresdner Polizei ist auf der Suche nach einem Exhibitionisten, der sich am Montag in einer Straßenbahn entblößt hat.

Voriger Artikel
Handgreiflichkeiten enden für 29-Jährigen im Krankenhaus
Nächster Artikel
Erneuter Stinkbomben-Wurf auf Pegida-Gegner und Polizei

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. Die Dresdner Polizei ist auf der Suche nach einem Exhibitionisten, der sich am Montag in einer Straßenbahn entblößt hat. Montagmittag gegen 12.30 Uhr war eine 14-Jährige mit einer Straßenbahn der Linie 8 in Richtung Hellerau unterwegs. Kurz nachdem das Mädchen am Albertplatz in die Bahn gestiegen war, bemerkte sie einen Mann der an seinem unbedeckten Geschlechtsteil manipulierte. An der Haltestelle „Am Hellerand“ stieg die 14-Jährige aus der Bahn. Der Unbekannte folgte ihr noch einige Meter, entfernte sich danach aber. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Der Täter war etwa 30 bis 40 alt, etwa 1,75 Meter groß und von normaler Statur. Der Mann hatte kurze dunkle Haare und wurde als südländisch beschrieben. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr