Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+
Erneut Brief mit weißem Pulver an Dresdner Behörde gesendet

Polizeidirektion Dresden kann rasch Entwarnung geben Erneut Brief mit weißem Pulver an Dresdner Behörde gesendet

Erneut ist ein Brief mit weißen Pulver bei einer Dresdner Behörde eingegangen. War am Dienstag in der Poststelle des Amtsgerichts weißes Pulver aus einem Brief gerieselt, ist nun die Polizeidirektion Dresden betroffen. Gefahr geht von der Substanz wohl nicht aus.

Voriger Artikel
Polizei sucht Zeugen zu Unfall in der Dresdner Südvorstadt
Nächster Artikel
Polizei sucht Räuber nach brutalen Überfall auf 13-Jährigen in Dresden-Klotzsche

Und wieder musste der Spezialist der Dresdner Feuerwehr wegen eines Briefs mit weißem Pulver ausrücken. Diesmal ging es zur Polizeidirektion.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Erneut ist ein Brief mit weißen Pulver bei einer Dresdner Behörde eingegangen. War am Dienstag in der Poststelle des Amtsgerichts weißes Pulver aus einem Brief gerieselt, ist nun die Polizeidirektion Dresden betroffen. Ein Spezialist des Umweltschutzzuges der Feuerwehr sei von den Dresdner Polizisten zur Amtshilfe hinzugerufen worden, bestätigt Feuerwehrsprecher Ralf Schröder am Mittwochvormittag auf DNN-Anfrage.

Auch bei der Polizei selbst gibt man sich schmallippig. Gegen 7.40 Uhr sei die Postsendung mit der unbekannten Substanz geöffnet worden, sagt Polizeisprecherin Ilka Rosenkranz. Nach einem Schnelltest durch Experten habe sich relativ rasch herausgestellt, dass von dem Pulver keine Gefahr ausgehe. Worum es sich konkret handelt, müssten Labortests ergeben, auf deren Ergebnisse man allerdings längere Zeit warten müsse.

Bereits Mitte Januar hatten Briefe mit einem weißen Pulver im Amtsgericht und im Justizministerium für Wirbel gesorgt. In beiden Fällen konnte allerdings nach Überprüfung durch Experten rasch Entwarnung gegeben werden. Testergebnisse haben inzwischen ergeben, dass sich damals Puderzucker in den Umschlägen befunden hat.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr