Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Entwarnung: Fliegerbombe in der Dresdner Neustadt ist ungefährlich

Scheunenhofstraße Entwarnung: Fliegerbombe in der Dresdner Neustadt ist ungefährlich

Bei Bauarbeiten auf der Scheunenhofstraße in der Dresdner Neustadt ist am Donnerstagvormittag eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes gaben am Mittag jedoch Entwarnung: Der Sprengsatz muss nicht vor Ort entschärft werden.

Bei Bauarbeiten auf der Scheunenhofstraße in der Dresdner Neustadt ist am Donnerstagvormittag eine nicht scharfe Weltkriegsbombe gefunden worden.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Bei Bauarbeiten auf der Scheunenhofstraße in der Dresdner Neustadt ist am Donnerstagvormittag eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Kurz vor 10 Uhr hatte ein Baggerfahrer den mehr als 70 Jahre alten Sprengsatz ans Tageslicht befördert. Die Arbeiten wurden sofort abgebrochen, die Polizei sperrte das Areal ab, Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes wurden aus Zeithain angefordert.

Diese erreichten den Fundort am Mittag und konnten nach eingehender Untersuchung des 250-Kilo-Sprengsatzes Entwarnung geben. Da der Bombe beide Zünder fehlen, besteht keine Gefahr. Die Bombe kann gefahrlos abtransportiert werden. Nach dem Abtransport sollen die bestehenden Straßensperrungen wieder aufgehoben werden, teilte die Polizei mit.

d3d2c300-25be-11e7-9b3b-c65d8562fb7f

Bei Bauarbeiten auf der Scheunenhofstraße in der Dresdner Neustadt ist am Donnerstagvormittag eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes gaben am Mittag jedoch Entwarnung.

Zur Bildergalerie

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr