Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbrecher nehmen Bargeld, lassen Fernseher aber stehen

Dresden-Striesen Einbrecher nehmen Bargeld, lassen Fernseher aber stehen

Einbrecher haben aus einem Geschäftshaus an der Fetscherstraße in Striesen-West etwa 250 Euro erbeutet. Sie fanden das Bargeld in einem Stahlschrank in einem Lagerraum, nachdem sie irgendwann im Laufe des Osterwochenendes eine Kellertür aufgebrochen hatten, wie die Polizei am Mittwoch informierte.

Voriger Artikel
Auto kollidiert mit Straßenbahn – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Fahrradstaffel der Dresdner Polizei hat Falschfahrer im Visier

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Einbrecher haben aus einem Geschäftshaus an der Fetscherstraße in Striesen-West etwa 250 Euro erbeutet. Sie fanden das Bargeld in einem Stahlschrank in einem Lagerraum, nachdem sie irgendwann im Laufe des Osterwochenendes eine Kellertür aufgebrochen hatten, wie die Polizei am Mittwoch informierte.

Außerdem verschafften sich die Einbrecher Zutritt zu weiteren Firmenräumen und stellten dort auch einen Flachbildfernseher zum Abtransport bereit. Mitgenommen haben sie das Gerät aus unbekanntem Grund dann doch nicht. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr