Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Einbrecher knacken Tresor in Dresden – mit dem Werkzeug der geschädigten Firma

Großzschachwitz Einbrecher knacken Tresor in Dresden – mit dem Werkzeug der geschädigten Firma

An der Bahnhofstraße in Dresden-Großzschachwitz haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag die Zugangstür zu einem Firmenbüro aufgehebelt. Drinnen angelangt bauten sie einen Wandtresor ab und brachten ihn in die Werkstatt der Firma.

Voriger Artikel
Unbekannte brechen in elf Autos in Dresden-Gorbitz ein
Nächster Artikel
Vier Ausländer überfallen 47-Jährigen in der Friedrichstadt

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. An der Bahnhofstraße in Dresden-Großzschachwitz haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag die Zugangstür zu einem Firmenbüro aufgehebelt. Drinnen angelangt bauten sie einen Wandtresor ab und brachten ihn in die Werkstatt der Firma. Mit den dort befindlichen Werkzeugen brachen sie den Tresor auf und stahlen Bargeld in unbekannter Höhe aus ihm. Die Höhe des durch die Einbrecher angerichteten Schadens ist noch nicht bekannt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr