Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner entdeckt zwei Männer in seinem Wohnwagen

Coschütz/Gittersee Dresdner entdeckt zwei Männer in seinem Wohnwagen

Ein 38-Jähriger hat am Dienstagmorgen zwei Männer in seinem Wohnwagen überrascht. Der Dresdner hatte laut Polizei gegen 8 Uhr seine Lagerräume auf einem Grundstück an der Karlsruher Straße in Coschütz/Gittersee aufgesucht. Dabei bemerkte er Bewegungen in dem Wohnwagen, der ebenfalls in dem Areal abgestellt war.

Voriger Artikel
Mopedfahrer bei Unfall in Dresden-Mobschatz schwer verletzt
Nächster Artikel
Einbruch bei der Dresdner Parkeisenbahn

Symbolbild.

Quelle: imago stock&people

Dresden. Ein 38-Jähriger hat am Dienstagmorgen zwei Männer in seinem Wohnwagen überrascht. Der Dresdner hatte laut Polizei gegen 8 Uhr seine Lagerräume auf einem Grundstück an der Karlsruher Straße in Coschütz/Gittersee aufgesucht. Dabei bemerkte er Bewegungen in dem Wohnwagen, der ebenfalls in dem Areal abgestellt war.

Als er die Tür öffnete, entdeckte er zwei ihm unbekannte Männer, die offenbar die Tür des Campers aufgebrochen und ein paar Nächte in dem Wohnwagen verbracht hatten. Das Duo verschwand, als der 38-Jährige die Polizei rief. Angaben zu entwendeten Gegenständen und zum Sachschaden stehen noch aus.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr