Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 13 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei ermittelt gegen Wiederholungstäter

Ladendieb schlägt wieder zu Dresdner Polizei ermittelt gegen Wiederholungstäter

Die Polizei ermittelt derzeit gegen einen 28-Jährigen, der bereits mehrfach Ladendiebstähle begangen hat. Auch am Mittwoch war er in einem Einkaufsmarkt an der Ammonstraße am Werk. Nach Angaben der Beamten stahl er verschiedenen Lebensmittel sowie Zeitungen.

Voriger Artikel
Fußgänger in Dresden von Straßenbahn angefahren
Nächster Artikel
Opel samt teurer Geige in Dresden gestohlen

Symbolfoto

Quelle: imago stock&people

Dresden. Die Polizei ermittelt derzeit gegen einen 28-Jährigen, der bereits mehrfach Ladendiebstähle begangen hat. Auch am Mittwoch war er in einem Einkaufsmarkt an der Ammonstraße am Werk. Nach Angaben der Beamten stahl er verschiedenen Lebensmittel sowie Zeitungen. Unbemerkt blieb der junge Mann dabei nicht. Ein Ladendetektiv stellte den Dieb zur Rede. Dieser schlug auf den Detektiv ein und flüchtete. Genützt hat es ihm wenig. Der Mann war den Mitarbeitern bestens bekannt, da er bereits in der Vergangenheit negativ aufgefallen war und eigentlich Hausverbot besaß.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr