Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Gastwirt erkennt Einbrecher wieder – Polizei nimmt den Mann fest

Äußere Neustadt Dresdner Gastwirt erkennt Einbrecher wieder – Polizei nimmt den Mann fest

Dresdner Polizisten haben am frühen Freitagmorgen einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Ein Geschädigter hatte den 34-Jährigen wiedererkannt. Es handelt sich dabei um eine Tat vom 22. April, bei der zwei Männer in ein Lokal an der Martin-Luther-Straße in der Äußeren Neustadt eingebrochen waren.

Voriger Artikel
Überfall mit Pistole und Messer – Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
Nächster Artikel
Unbekannter bedroht Frau in Dresdner Neustadt mit Pistole

Symbolbild.

Quelle: imago stock&people

Dresden. Dresdner Polizisten haben am frühen Freitagmorgen einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Ein Geschädigter hatte den 34-Jährigen wiedererkannt. Es handelt sich dabei um eine Tat vom 22. April, bei der zwei Männer in ein Lokal an der Martin-Luther-Straße in der Äußeren Neustadt eingebrochen waren. Sie hatten die Hintertür aufgehebelt und aus den Gasträumen Spirituosen, zwei Laptops und Bargeld gestohlen. Eine Überwachungskamera hatte die beiden Männer dabei aufgezeichnet.

Der geschädigte Gastronom erkannte in den frühen Morgenstunden einen der Täter wieder. Alarmierte Polizisten konnten ihn daraufhin in einem Gafé an der Katharinenstraße vorläufig festnehmen. Er wird einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Seinen Komplizen, einen 36-jährigen Tunesier, hatten die Polizisten schon ermittelt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr