Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dank aufmerksamer Anwohner – Dresdner Polizei fasst Autodieb

Dresden-Gruna Dank aufmerksamer Anwohner – Dresdner Polizei fasst Autodieb

Aufmerksame Anwohner haben in der Nacht zu Dienstag dafür gesorgt, dass die Dresdner Polizei einen mutmaßlichen Autodieb fassen konnte. Der 49-jährige Pole war gegen 2.20 Uhr mit einem Komplizen an der Tauscherstraße in einen VW T5 eingedrungen und wollte das Auto offenbar stehlen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Unbekannte brechen zwei Kleintransporter in Dresden auf
Nächster Artikel
Kleintransporter in Friedrichstadt und Striesen gestohlen

Symbolbild.

Quelle: Fotograf privat

Dresden. Aufmerksame Anwohner haben in der Nacht zu Dienstag dafür gesorgt, dass die Dresdner Polizei einen mutmaßlichen Autodieb fassen konnte. Der 49-jährige Pole war gegen 2.20 Uhr mit einem Komplizen an der Tauscherstraße in einen VW T5 eingedrungen und wollte das Auto offenbar stehlen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Anwohner hatten das bemerkt und die Polizei verständigt.

Sofort eingesetzte Polizisten konnten den Tatverdächtigen in der näheren Umgebung dingfest machen, seinem Komplizen gelang jedoch die Flucht. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr