Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Betrunkener Autofahrer gestoppt

Mit 1,92 Promille in Sebnitz Betrunkener Autofahrer gestoppt

Die Polizei hat am Montagmittag einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten stoppten gegen 13.40 Uhr einen 56-Jährigen Skodafahrer auf der Walter-Wolff-Straße. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten einen Alkoholgeruch fest.

Voriger Artikel
Radfahrerin in Dresden schwer verletzt
Nächster Artikel
79-Jährige fast um 1000 Euro geprellt

In Sebnitz zog die Polizei einen Fahrer mit 1,92 Promille aus dem Verkehr.m

Quelle: dpa

Sebnitz. Die Polizei hat am Montagmittag einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten stoppten gegen 13.40 Uhr einen 56-Jährigen Skodafahrer auf der Walter-Wolff-Straße. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten einen Alkoholgeruch fest und veranlassten eine Kontrolle. Das Ergebnis: 1,92 Promille. Dem Trunkenbold wurde der Führerschein entzogen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr