Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Bankmitarbeiter vermasseln Trickbetrügern in Dresden die Tour

Dresden-Neustadt Bankmitarbeiter vermasseln Trickbetrügern in Dresden die Tour

Aufmerksame Bankmitarbeiter haben Trickbetrügern in Dresden im letzten Moment die Tour vermasselt. Ein 67-Jähriger aus der Dresdner Neustadt hatte Mittwochmittag von einem Anrufer einen Gewinn von 90 000 Euro in Aussicht gestellt bekommen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Polizei nimmt zwei mutmaßliche Räuber in Dresden fest
Nächster Artikel
Prozess gegen „Freie Kameradschaft Dresden": Aussage gegen Aussage

Symbolbild.

Quelle: Archiv

Dresden. Aufmerksame Bankmitarbeiter haben Trickbetrügern in Dresden im letzten Moment die Tour vermasselt. Ein 67-Jähriger aus der Dresdner Neustadt hatte Mittwochmittag von einem Anrufer einen Gewinn von 90 000 Euro in Aussicht gestellt bekommen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Um das Geld zu bekommen, müsse er lediglich 200 Euro an ein ausländisches Konto überweisen.

Der Senior macht sich tatsächlich auf den Weg zu seiner Bank. Dort konnten ihn die Mitarbeiter aber überzeugen, dass er Tickbetrügern aufgesessen war. Ein Schaden entstand dem 67-Jährigen nicht.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr