Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
BMW überschlägt sich nach schwerem Unfall

26-Jährige und Kleinkind betroffen BMW überschlägt sich nach schwerem Unfall

Am Mittwochnachmittag hat sich eine 26-Jährige auf der S164 bei Lohmen mit ihrem BMW überschlagen. Auf dem Beifahrersitz hatte sie ihr sechs Monate altes Kind angeschnallt.

Am Mittwochnachmittag hat sich eine 26-Jährige auf der S164 bei Lohmen mit ihrem BMW überschlagen.
 

Quelle: Marko Förster

Lohmen.  Am Mittwochnachmittag hat sich eine 26-Jährige auf der S164 bei Lohmen mit ihrem BMW überschlagen. Auf dem Beifahrersitz hatte sie ihr sechs Monate altes Kind angeschnallt. Laut Polizei war die Frau unweit des Ortsausgangs Doberzeit leicht auf den vorausfahrenden Mitsubishi eines Rentnerehepaars aufgefahren und geriet ins Schleudern.

Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab, der BMW überschlug sich. Nach ersten Angaben wurde bei dem Unfall keiner verletzt, die 26-Jährige und ihr Kleinkind wurden aber vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Auf dem betroffenen Abschnitt der S164 ist erst vor kurzer Zeit die Geschwindigkeit auf 70 Kilometer pro Stunde reduziert worden.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr