Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
BMW fährt Fahrradfahrer auf Erfurter Straße in Dresden an und verschwindet

Unfallflucht BMW fährt Fahrradfahrer auf Erfurter Straße in Dresden an und verschwindet

Am Donnerstagmorgen soll ein Mann, der sein Fahrrad gegen 5.30 Uhr auf der Erfurter Straße schob, von einem silbergrauen BMW angefahren worden sein. Da weder der Mann noch der mutmaßlich Unfallgegner die Polizei zum Unfallort in die Leipziger Vorstadt riefen, müssen sich die Beamten bei der Ermittlungsarbeit auf die Angaben des Radlers verlassen.

Voriger Artikel
Radler verletzt – Polizei sucht Unfallfahrer von Dresden-Friedrichstadt
Nächster Artikel
Autodiebe klauen zwei Autos von Dresdner Straßen

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Am Donnerstagmorgen soll ein Mann, der sein Fahrrad gegen 5.30 Uhr auf der Erfurter Straße schob, von einem silbergrauen BMW angefahren worden sein. Da weder der Mann noch der mutmaßlich Unfallgegner die Polizei zum Unfallort in die Leipziger Vorstadt riefen, müssen sich die Beamten bei der Ermittlungsarbeit auf die Angaben des Radlers verlassen. Demnach wurde der 33-Jährige durch den BMW verletzt, der anschließend seine Fahrt fortsetzte. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallhergang und zum Unfallgegner des Radlers machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr