Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Auseinandersetzung bei Kontrolle in Dresdner Straßenbahn

Polizei sucht Zeugen Auseinandersetzung bei Kontrolle in Dresdner Straßenbahn

Ein Schwarzfahrer ist am Montag in einer Straßenbahn der Linie 1 gegenüber Kontrolleuren verbal ausfällig und handgreiflich geworden. Die drei Kontrolleure hatten den 25-Jährigen gegen 11 Uhr in der Straßenbahn in Höhe der Haltestelle Hygiene-Museum ohne gültiges Ticket angetroffen.

Voriger Artikel
Jährliche Kontrollen der Wasserschutzpolizei
Nächster Artikel
Internet-Betrüger zu Haftstrafe verurteilt

Die Polizei ermittelt wegen Erschleichens von Leistungen, Körperverletzung sowie Beleidigung und sucht Zeugen des Vorfalls

Quelle: dpa

Dresden. Ein Schwarzfahrer ist am Montag in einer Straßenbahn der Linie 1 gegenüber Kontrolleuren verbal ausfällig und handgreiflich geworden. Die drei Kontrolleure hatten den 25-Jährigen gegen 11 Uhr in der Straßenbahn in Höhe der Haltestelle Hygiene-Museum ohne gültiges Ticket angetroffen. Der aus Tunesien stammende Fahrgast sowie zwei der drei Kontrolleure wurden bei der anschließenden Auseinandersetzung verletzt.

Die Polizei ermittelt wegen Erschleichens von Leistungen, Körperverletzung sowie Beleidigung und sucht Zeugen des Vorfalls. Interessant seien insbesondere Angaben zum Tatablauf und dem Verhalten der Beteiligten vor der Auseinandersetzung. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr