Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
38-Jähriger zeigt Schaffnerin im Hauptbahnhof Dresden nackten Hintern

Dresden 38-Jähriger zeigt Schaffnerin im Hauptbahnhof Dresden nackten Hintern

Weil er einer Kundenbetreuerin der Deutschen Bahn im Hauptbahnhof Dresden den nackten Hintern entgegenstreckte, wurde ein aggressiver Mecklenburger am Mittwochnachmittag von der Bundespolizei abgeholt. Der 38-Jährige hatte die Schaffnerin gegen 15 Uhr bei Halt des Eurocitys 175 von Berlin über Dresden nach Prag angesprochen.

Voriger Artikel
Einbrecher plündern Auto aus, stehlen Bargeld und Elektronik aus Firma
Nächster Artikel
Betrüger-Pärchen mit gefälschter Kreditkarte fliegt in Dresden auf

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Weil er einer Kundenbetreuerin der Deutschen Bahn im Hauptbahnhof Dresden den nackten Hintern entgegenstreckte, wurde ein aggressiver Mecklenburger am Mittwochnachmittag von der Bundespolizei abgeholt. Der 38-Jährige hatte die Schaffnerin gegen 15 Uhr bei Halt des Eurocitys 175 von Berlin über Dresden nach Prag angesprochen. Offenbar passte ihm ihre Antwort auf seine Frage nicht, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Jedenfalls ließ er nach Wiedereinstieg in den Zug die Hüllen fallen und präsentierte der Kundenberaterin seinen blanken Hintern, auf dem zu allem Überfluss noch ein Mittelfinger tätowiert ist.

Daraufhin schloss die Zugbegleiterin den 38-Jährigen von der Weiterfahrt aus. Die in der Zwischenzeit herbeigerufenen Bundespolizisten erlebten einen äußerst aggressiven Mann, der das Zugpersonal und die Beamten mit nicht druckreifen Wörtern beleidigte. Auf der Wache gab der 38-Jährige zunächst eine falsche Identität an, was die Bundespolizisten aufklären konnten. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten zudem in einem Schuh versteckte Betäubungsmittel. Die Bundespolizei leitete Ermittlungen wegen Beleidigung, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und falscher Namensangabe ein.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr