Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+
29-Jähriger von Angreifern in Dresden-Pieschen bewusstlos geschlagen

Polizei sucht Zeugen 29-Jähriger von Angreifern in Dresden-Pieschen bewusstlos geschlagen

Die Polizei sucht nach einem rätselhaftem Überfall, der sich in der Nacht zu Mittwoch etwa eine halbe Stunde nach Mitternacht in Dresden-Pieschen ereignet hat, nach Zeugen. Unbekannte haben auf der Leipziger Straße in Höhe der Kötzschenbroder Straße einen 29-Jährigen angegriffen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
Polizei ermittelt gegen vermummte Randalierer in der Dresdner Neustadt
Nächster Artikel
Einbrecher dringen ins Krankenhaus Dresden-Neustadt ein

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Die Polizei sucht nach einem rätselhaftem Überfall, der sich in der Nacht zu Mittwoch etwa eine halbe Stunde nach Mitternacht in Dresden-Pieschen ereignet hat, nach Zeugen. Unbekannte haben auf der Leipziger Straße in Höhe der Kötzschenbroder Straße einen 29-Jährigen angegriffen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Täter schlugen den Mann von hinten zu Boden und attackierten ihn mit Tritten. Anschließend flüchteten die Angreifer in eine unbekannte Richtung davon.

Später wurde der 29-Jährige von einem Passanten bewusstlos aufgefunden. Er musste medizinisch versorgt werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet Zeugen, die im Zusammenhang mit der Tat stehende Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr