Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
26-Jähriger in Dresden schwer verletzt

Kneipenschlägerei endet im Krankenhaus 26-Jähriger in Dresden schwer verletzt

Ein 26 Jahre alter Mann ist bei einer Kneipenschlägerei in der Äußeren Neustadt schwer am Kopf verletzt worden. wie die Polizei mitteilte, gerieten am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr ein 28-Jähriger und das Opfer in einer Kneipe auf der Görlitzer Straße in Streit.

Voriger Artikel
Großeinsatz in der Äußeren Neustadt
Nächster Artikel
LKW, Pick-Up und Motorroller kollidieren

Symbolbild

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Ein 26 Jahre alter Mann ist bei einer Kneipenschlägerei in der Äußeren Neustadt schwer am Kopf verletzt worden. wie die Polizei mitteilte, gerieten am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr ein 28-Jähriger und das Opfer in einer Kneipe auf der Görlitzer Straße in Streit. Vor dem Lokal kam es anschließend zu Handgreiflichkeiten, der 26-Jährige stürzte und verletzte sich schwer am Kopf. Er befindet sich derzeit in einem Krankenhaus. Der Täter hatte laut Polizei etwa 1,4 Promille Alkohol im Blut, gegen ihn wird nun wegen schwerer Körperverletzung ermittelt.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr