Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+
16-jähriger Radfahrer von Mercedes auf St. Petersburger Straße erfasst

Vorfahrt missachtet 16-jähriger Radfahrer von Mercedes auf St. Petersburger Straße erfasst

Auf der St. Petersburger Straße ist am Sonntagmittag ein 16-Jähriger leicht verletzt worden. Der Jugendliche war mit seinem Rad in Richtung Hauptbahnhof unterwegs, als er in Höhe Kreuzstraße mit einem Mercedes kollidierte.

Voriger Artikel
500 Dresdner protestieren gegen Thügida-Demo in der Altstadt
Nächster Artikel
Führerscheine nach missglückten Parkmanöver eingezogen

 
 

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden.  Ein Radfahrer erlitt am Sonntagmittag leichte Verletzungen bei einem Unfall auf der St. Petersburger Straße. Der Jugendliche war in Richtung Hauptbahnhof unterwegs, als er mit einem Mercedes in Höhe Kreuzstraße kollidierte. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einer Missachtung der Vorfahrtsregeln durch den Autofahrer aus. Der 58-Jährige wollte von der Kreuzstraße aus in die St. Petersburger Straße einbiegen, dabei erfasste er den 16-Jährigen. Dieser wurde leicht verletzt und zog sich Schürf- und Platzwunden zu.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr