Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden
Straßenkriminalität
Symbolbild.

Insgesamt 20 Strafanzeigen und 19 festgesetzte Tatverdächtige: Das ist die Bilanz einer konzentrierten Aktion der Polizei vom vergangenen Wochenende. Im Kampf gegen Straßenkriminalität waren Beamte in den Nächten auf Sonnabend und Sonntag in der Äußeren Neustadt unterwegs.

mehr
Zugreisende bestohlen
Symbolbild.

In einem Eurocity-Zug von Prag nach Kiel wurden am vergangenen Freitag mehrere Reisende bestohlen. Einen entsprechenden Hinweis bekam die Bundespolizei am Dresdner Hauptbahnhof gegen 15 Uhr. Nachdem Beamte den Zug durchsucht hatten, konnten sie eine 14-jährige Bosnierin stellen.

mehr
Mit Flaschen und Holzlatten
Die Einsatzkräfte stellten im Umfeld des Alaunparks 17 Afghanen, die mit der Prügelei in Verbindung stehen könnten.

Schon wieder gab es eine Massenschlägerei im Dresdner Alaunpark. Wie die Polizei am Montag meldete, gingen am Sonntag gegen 20 Uhr bis zu 30 Personen mit Flaschen und Holzlatten aufeinander los. Die Polizei kann solchen Auseinandersetzungen nur mit erhöhter Präsenz vorbeugen.

mehr
Nobelkarosse im Wert von 50 000 Euro gestohlen
Autodiebe zogen durch Pirna.

Autodiebe sind in der Nacht zum Sonnabend durch Pirna gezogen. Zwei Versuche schlugen fehl, aber ein Geländewagen mit einem Wert von 50 000 Euro wurde gestohlen.

mehr
Schrecksekunde in Dresden-Prohlis
Die Feuerwehr musste nach Prohlis ausrücken.

Schrecksekunde für die Bewohner eines Hochhauses in Prohlis: Am Sonnabend brannte in der 2. Etage ein Balkon. Zum Glück richteten die Flammen keinen großen Schaden an.

mehr
Dresdner Kriminalpolizei ermittelt
Die Dresdner Polizei jagt einen Sexgangster.

Er ließ sich freizügige Fotos von einer 13-Jährigen schicken. Als keine Bilder mehr kamen, bedrohte er das Kind. Nun jagt die Dresdner Kriminalpolizei den Sexgangster.

mehr
Schlägerei
Symbolbild

Ein betrunkener Tourist aus den USA hat am Samstagvormittag in der Dresdner Neustadt mehrfach den Hitler-Gruß gezeigt und ist daraufhin von einem Mann attackiert worden.

mehr
Beamte wegen der Wucht besorgt
Bei einer Explosion wurde ein Gebäude in der Dresdner Theresienstraße schwer beschädigt.

Nach einer Explosion in einem leerstehenden Wohnhaus in der Dresdner Neustadt prüfen die Ermittler eine mögliche Spur zur autonomen Szene in Berlin. Bei der Detonation waren am vergangenen Dienstag mehrere Wände eingestürzt, parkende Autos wurden beschädigt.

mehr
Bekämpfung von Straßenkriminalität
Symbolfoto

Das Polizeirevier Dresden-Mitte führte am Donnerstag mit Unterstützung der sächsischen Bereitschaftspolizei erneut einen Einsatz zur Bekämpfung der Straßenkriminalität im Bereich des Wiener Platzes durch.

mehr
Zigarettendiebe ertappt
Symbolbild

Nach einem Zigarettendiebstahl wurden am Donnerstagabend drei der Täter festgenommen. In einem Supermarkt in der Peschelstraße beobachtete der Ladendetektiv die insgesamt vier Männer bei der Tat. Zwei Diebe schirmten ihre Kollegen ab, während diese Zigarettenschachteln in ihrer Kleidung verschwinden ließen

mehr
Zweimal erfolgreich
Symbolbild

Gleich dreimal waren Autos des Modells Ford Focus in der Nacht auf Donnerstag Ziel von Dieben. Von einem Parkplatz am Omsewitzer Ring wurde ein silbergraues Modell gestohlen; der Zeitwert beläuft sich auf rund 12 000 Euro.

mehr
Polizei warnt

Unbekannte versuchten sich am Donnerstagabend mehrfach als Telefonbetrüger. In der Nacht zu Freitag gingen bei älteren Personen in Dresden und Radebeul vermehrt Anrufe ein, bei denen sich die Anrufer als Polizeibeamte ausgaben.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr