Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden
Wagen und Lagerraum ausgeraubt
Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag in einen Mercedes Sprinter auf der Mügelner Straße eingebrochen.

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag in einen Mercedes Sprinter auf der Mügelner Straße eingebrochen und ein Navigationsgerät, eine Musikbox und einen Schlüssel gestohlen. Mit letzterem verschafften sie sich Zugang zu einem Lagerraum.

mehr
Dresdner Polizei sucht Zeugen
Im Zusammenhang mit der sexuellen Belästigung eines 14-jährigen Mädchens am 20. April (DNN berichteten) sucht die Polizei nun nach einem Zeugen.

Im Zusammenhang mit der sexuellen Belästigung eines 14-jährigen Mädchens am 20. April (DNN berichteten) sucht die Polizei nun nach einem Zeugen. Der Mann war mit einem Fahrrad auf dem Sachsenplatz unterwegs und muss die Tat beobachtet haben.

mehr
Dresden
Symbolbild.

Mit 48 Beamten hat die Dresdner Polizei am Dienstagnachmittag erneut einen Einsatz gegen die Drogenkriminalität au dem Wiener Platz unternommen. Ein Franzose (24 Jahre), zwei Deutsche (26/34), eine Kroatin (27) und ein Koreaner (31) wurden beim Kauf von Drogen erwischt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

mehr
Cottbus/Dresden
Symbolbild.

Nach einem schweren Unfall in Cottbus, bei dem eine ägyptische Gaststudentin so schwer verletzt wurde, dass sie Tage später starb, erhebt eine Zeugin schwere Vorwürfe gegen den angeblich aus Dresden stammenden Unfallfahrer und seine Mitfahrer. Sie sollen das Opfer mit ausländerfeindlichen Parolen verhöhnt haben, während andere Erste Hilfe leisteten.

mehr
Dresden
Symbolbild.

Wegen eines Unfalls auf der Kreuzung Antonstraße und Leipziger Straße, bei dem eine Straßenbahn gegen 11.30 Uhr mit einem Auto zusammengestoßen ist, gibt es derzeit Verzögerungen im Straßenbahnnetz der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB). Betroffen sind die Linien 4, 9, 6 und 11.

mehr
Dresden-Pieschen
Symbolbild.

Im Drogenrausch und auf einem gestohlenen Roller ist ein 27-Jähriger am Montagmorgen Polizisten auf der Oschatzer Straße in Dresden-Pieschen entgegengekommen. Als die Polizisten gegen 3.55 Uhr versuchten, den Rollerfahrer zu kontrollieren, drückte er auf die Tube, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

mehr
Dresden-Mickten
Symbolbild.

Trickbetrüger treiben derzeit wieder ihr Unwesen in Dresden. Sie versuchen derzeit mit erdachten Gewinnversprechen an das Ersparte älterer Menschen zu gelangen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

mehr
Dresden-Gompitz
Mit schweren Kopfverletzungen musste die 80-jährige Straßenbahnpassagierin in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine 80-jährige Straßenbahninsassin hat am Montagmorgen bei einem Zusammenstoß von einem Taxi mit einer Straßenbahn in Dresden-Gompitz schwere Verletzungen erlitten. Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr auf der Straße Gompitzer Höhe, wie die Polizei auf Anfrage mitteilte.

mehr
Bahnhof Dresden-Neustadt
Symbolbild.

Ein drogensüchtiger und aggressiver Ladendieb hat die Bundespolizei am Sonnabendabend im Bahnhof Neustadt auf Trab gehalten. Der 32-jährige Leipziger war zuvor vom Sicherheitsdienst einer Drogeriefiliale beim Diebstahl beobachtet und daraufhin von Bundespolizisten angesprochen worden, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

mehr
Dresden
Symbolbild.

Der Bundespolizei ist am Sonntagnachmittag im Bahnhof Dresden-Neustadt ein Ladendieb mit vielen Identitäten ins Netz gegangen. Der 30-Jährige hatte zuvor in einer Bahnhofsdrogerie Schokolade und Zahnpasta gestohlen. Der Sicherheitsdienst des Geschäfts hatte die Tat beobachtet und den Bundespolizisten einen Tipp gegeben. Die erlebten bei der Überprüfung des Mannes eine Überraschung.

mehr
Einsatz gegen Straßenkriminalität
Symbolbild.

Mit 14 Beamten war die Polizei am Wochenende erneut zur Bekämpfung der Straßenkriminalität in der Äußeren Neustadt unterwegs. Dabei erwischten die Polizisten unter anderem vier Personen, eine 20-jährige Deutsche, einen Inder (24), einen Iraner (26) und einen Italiener (36), mit Drogen.

mehr
„Sieben auf einen Streich“
Symbolbild.

Sieben Einbrecher in einer einzigen Nacht hat die Dresdner Polizei am Wochenende gefasst. Alle Tatverdächtigen wurden in der Nacht zu Sonntag auf frischer Tat erwischt und sind inzwischen in Haft gekommen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr