Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden
Zeugensuche
Phantombild des mutmaßlichen Täters.

Ein unbekannter Mann hat sich als Klempner ausgegeben und kam so in die Wohnung einer Seniorin in Mickten. Dort klaute er der 85-Jährigen ihre Ersparnisse. Nun erhoffen sich die Ermittler neue Hinweise zu dem Trickdieb.

mehr
Fiese Attacke
Symbolfoto.

Zwei Männer sollen auf der Zwickauer Straße einen Paketdienst-Fahrer zum Anhalten genötigt haben. Danach prügelten sie nach Polizeiangaben auf ihn ein. Doch auf ihrer Flucht kamen sie nicht weit.

mehr
Polizei
Symbolfoto.

In der Nacht zu Donnerstag haben erneut Autodiebe ihr Unwesen in Dresden getrieben. Drei Fahrzeuge verschwanden im Osten des Stadtgebiets. Eine spezielle Marke steht bei den Langfingern besonders hoch im Kurs.

mehr
Sicherheit
Herr Timmler vom Sachgebiet Cybercrime.

Es beginnt mit einer unscheinbaren Mail. Wer darauf in der Hektik flüchtig herumklickt, macht seinen Computer zum Einfallstor für Kriminelle. Wer einige grundsätzliche Regeln beachtet, kann sich vor den Räubern aus der virtuellen Welt schützen und ganz reale Schäden an seinem Eigentum vermeiden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vorsicht, wenn das Telefon klingelt
Steffen Schmieder.

Es sind Anwälte, Polizeibeamte oder alte Bekannte – immer öfter geben sich Trickbetrüger am Telefon als eine andere Person aus, um an das Geld älterer Menschen zu kommen. Mittlerweile gibt es regelrechte Kartelle, die aus Callzentren aus dem Ausland ihre überzeugenden Maschen vortragen. Polizeihauptkommissar Steffen Schmieder erklärt die Maschen.

mehr
Polizeifahndung auf der A4
Der geklaute Audi Avant.

Die Polizei hat am Mittwochvormittag einen polnischen Autodieb auf der A4 in einem geklauten Audi Avant gestellt und anschließend festgenommen. Eine Zivilstreife war demnach auf der Autobahn in Richtung Dresden unterwegs und wurde auf den Audi aufmerksam.

mehr
Schwer verletzt ins Krankenhaus
Symbol

Eine 40-jährige Motorrollerfahrerin ist bei einem Unfall am Donnerstagmorgen in der Seevorstadt schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 40-jährige VW-Passatfahrerin gegen 7.40 Uhr auf der Beethovenstraße in Richtung Wiener Straße unterwegs und wollte in diese links abbiegen.

mehr
Alle Fahrzeuge mit Mängeln
Kontrolle von Tiertransporten auf Dresdner Autobahnen

Das Veterinäramt und die Polizei aus Dresden haben in der vergangenen Woche mehrere Tiertransporte auf Autobahnen kontrollierte. Dabei reichten die Mängel von fehlenden Listen bis hin zum Transport nicht gemolkener Kühe. Kein einziger Lkw bestand die Kontrollen.

mehr
Einbruch auf der Bautzner Straße
Symbolbild

nbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Weinladen auf der Bautzner Straße eingebrochen und haben Bargeld geklaut. Wie die Polizei mitteilte, drangen die Einbrecher wohl gewaltsam durch ein Oberlicht eines Hoffensters ein

mehr
Schwer verletzt ins Krankenhaus
Ein LKW kollidierte auf der Königsbrücker Landstraße mit einem Radfahrer.

Am Donnerstagmorgen hat ein Lkw auf der Königsbrücker Landstraße einen Radfahrer umgefahren. Der Laster kam aus einer Ausfahrt und übersah dabei offenbar den Radler. Dieser wurde nach dem Crash schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

mehr
Überfall auf Tankstelle in Dresden
Blaulicht (Symbolfoto)

in 42-Jähriger hat in der Nacht zum Dienstag versucht, eine Tankstelle auf der Leipziger Straße zu überfallen. Laut Polizei soll der Räuber gegen 3 Uhr die Tankstelle betreten und die Mitarbeiterin bedroht haben. Er forderte das Geld aus der Kasse.

mehr
Nicht bezahlt und zugeschlagen

Ein 27-Jähriger ist am Montagabend wegen Betrug und Körperverletzung festgenommen worden. Zunächst prellte er die Zeche in einem Restaurant an der Schloßstraße. Als ein 32-jähriger Kellner den flüchtenden Mann ansprach, schlug der Betrüger ihm mit der Faust ins Gesicht.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr