Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden
Brennende Küche
Brand im Internationalen Gästehaus des Studentenwerkes auf der Hochschulstraße.

Am frühen Samstagmorgen kam es gegen 4.50 zu einem Brand im Internationalen Gästehaus des Studentenwerkes auf der Hochschulstraße. In der 11. Etage des Siebzehngeschossers brannte es in einer Küche.

mehr
Mehr als 60 mal eingebrochen
Symbolbild

Ein 33-Jähriger Dresdner steht seit Freitag wegen einer spektakulären Diebstahlserie vor dem Landgericht. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt ihn, gemeinsam mit Komplizen seit Sommer 2011 bis zu seiner Festnahme im vergangenen Januar in mehr als 60 Fällen vorwiegend in Geschäfte und Firmen, aber auch Wohnungen eingebrochen zu sein.

mehr
Polizei
Mit diesem Hubschrauber suchte die Polizei nach dem Vermissten.

Die Dresdner Polizei fahndet seit dem Freitagabend öffentlich nach einem vermissten 26-Jährigen aus Pieschen. Sein Handy wurde zuletzt in Plauen geortet. Doch danach verliert sich seine Spur.

mehr
Brandserie
Zuletzt brannte vor einer Woche ein Kinderwagen, der in einem Hausflur an der „Finsterwalder“ abgestellt war.

Ein knappes Jahr lang hat der Feuerteufel in den Plattenbauten entlang der Finsterwalder Straße in Prohlis sein Unwesen getrieben. In insgesamt elf Fällen soll ein 33-jähriger Mann Gegenstände in Kellern und Hausfluren angezündet haben. Doch jetzt fand die Serie ein jähes Ende.

mehr
Nach Kontrolle auf der Marienbrücke in Dresden
Polizisten brachten den betrunkenen Radfahrer ins Gefängnis.

Für Alkohol hatte er Geld, für das Begleichen einer Geldstrafe nicht. Deshalb muss ein 31-jähriger Dresdner jetzt die Tagessätze im Gefängnis absitzen. Er war Polizeibeamten aufgefallen, als er sturzbetrunken über die Marienbrücke geradelt war.

mehr
Auf dem Zooparkplatz in Dresden
Die Polizei fahndet nach Einbrechern.

Da haben sich Langfinger richtig Mühe gegeben. Sie wuchteten einen Tisch aus dem Container des Zooparkplatzes. Kein Wunder: An dem Tisch war eine Geldkassette angeschraubt.

mehr
In den Kosovo
Verletzt wurde bei dem Einsatz am Reichenauer Weg nach Angaben der Polizei niemand.

Etwa 20 bis 30 Menschen haben in Dresden gegen die Abschiebung einer Familie in den Kosovo protestiert. Die Polizei drängte die Demonstranten in der Nacht zu Donnerstag ab. Eine Mutter mit acht Kindern soll am (heutigen) Donnerstag in den Kosovo abgeschoben werden.

mehr
Feuer in Dresdner Mehrfamilienhaus
Dieses Feuer wurde von dem Brandstifter gelegt.

Ein 38-jähriger Brandstifter wurde am Mittwoch vom Ermittlungsrichter in die Psychiatrie geschickt. Der Mann hatte sich selbst gestellt und gestanden, am Montag Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses gelegt zu haben.

mehr
Auf der Leipziger Straße in Dresden
Die Fußgängerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Eine 56-jährige Fußgängerin wollte die Leipziger Straße überqueren und wurde von einem Ford Focus erfasst. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Unfall, der sich am Dienstagmittag ereignete.

mehr
Linie 7 kann nur bis Betriebshof Gorbitz fahren
Der Audi stieß an der Coventrystraße gegen die Bahn.

Beim Überqueren der Gleise ist in Gompitz der Fahrer eines Audi A6 gegen eine Straßenbahn gefahren. Deshalb fuhr die Linie 7 nur bis Betriebshof Gorbitz. Die Verkehrsbetriebe richteten einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.

mehr
Ägypter verletzt in Dresden drei Menschen
Die Polizei nahm den Ägypter fest.

Eine Auseinandersetzung über die Müllentsorgung im Asylbewerberheim Waltherstraße endete blutig: Ein Ägypter verletzte mit einer abgebrochenen Flasche und einer Hantelscheibe zwei Pakistaner und den Heimleiter.

mehr
BMW X3 am Vormittag verschwunden
Ein BMW X3 wurde am Altmarkt gestohlen.

Am Vormittag ist ein BMW X3 aus der Tiefgarage am Altmarkt verschwunden. Das Fahrzeug hat einen Zeitwert von 21 000 Euro.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr