Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Aus Dresdner Klinik: Hochschwangere 16-Jährige erneut verschwunden
Dresden Polizeiticker Aus Dresdner Klinik: Hochschwangere 16-Jährige erneut verschwunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 09.02.2018
Die seit Sonntagnachmittag vermisste 16-jährige Jule N. ist wieder da. Quelle: Polizei Dresden
Dresden

Die seit Sonntagnachmittag vermisste und am Montag wieder aufgetauchte 16-jährige Jule N. ist erneut verschwunden. Das hochschwangere Mädchen, das am Sonntag entgegen ärztlichen Rats ein Krankenhaus in Riesa verlassen hatte, war am Montag selbstständig in ein Dresdner Krankenhaus gekommen. Am Dienstag verließ sie es wieder, nun wird erneut gefahndet. Eine weitere Behandlung des Mädchens sei zur Vermeidung von Schwangerschaftskomplikationen angezeigt, heißt es von Seiten der Polizei.

Die 16-Jährige aus Hirschstein ist etwa 1,65 Meter groß, hat lange braune Haare und einen entsprechenden Babybauch. Was Jule N. bei ihrem Verschwinden trug, ist nicht bekannt.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0351/483 22 33 entgegen.

Von fs

Update: Jule N. ist am Freitagmorgen aufgegriffen und in ein Krankenhaus gebracht worden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einbrecher haben in einer Arztpraxis an der Gubener Straße in Dresden-Prohlis medizinisches Gerät im Wert von mehreren Zehntausend Euro erbeutet. Die Täter hebelten am vergangnen Wochenende ein Fenster auf, um in die Zahnarztpraxis zu gelangen, teilt die Polizei am Montag mit.

05.02.2018

Nach einer Verfolgungsjagd durch Dresden-Striesen und Johannstadt, die in einem Unfall endete, sucht die Polizei nun Zeugen. Ein 36-Jähriger wollte in einem hellblauen BMW 323i am Freitagnachmittag gegen 15.20 Uhr einer Polizeikontrolle entkommen. Er gab Gas und raste mit riskanten Überholmanövern stadteinwärts davon.

05.02.2018

Gestohlenes Fahrrad sichergestellt, mutmaßlicher Hehler festgenommen – so lautet die Kurzbilanz eines Polizeieinsatzes in der Dresdner Johannstadt am Sonntagabend. Den erfolgreichen Zugriff hatte jedoch ein 28-jähriger Dresdner zuvor mit viel Hartnäckigkeit vorbereitet.

05.02.2018