Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei sucht nach vermisstem Mädchen
Dresden Polizeiticker Polizei sucht nach vermisstem Mädchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 12.09.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Bei der Suche nach einem vermissten Mädchen setzt die Polizei jetzt auf die Mithilfe der Dresdner. Die Beamten suchen seit 25. August nach der 16-jährigen Kamilia J., die an diesem Tag kurz nach 22 Uhr ihre Unterkunft an der Teplitzer Straße in Strehlen verlassen hatte und seitdem nicht mehr gesehen wurde. Polizisten hatten seitdem verschiedene mögliche Anlaufpunkte geprüft, konnten die 16-Jährige aber bisher nicht ausfindig machen.

Kamilia ist schlank und 1,58 Meter groß. Sie hat lange schwarze Haare und grüne Augen. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie ein weißes Oberteil und schwarze Jeans. Wer die Vermisste gesehen hat oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Nachtrag: Kamilia hat sich laut Polizei am 11. September selbstständig bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof gemeldet.

Von seko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein achtjähriger Junge muss nach einem Malheur ins Krankenhaus. Dort wissen die Ärzte zunächst aber auch nicht weiter – und fordern Verstärkung an. Die Einsatzkräfte packen darauf hin eine besonders filigrane Technik aus.

07.09.2018

Im Dresdner Westen hat es am Freitagmorgen ordentlich gescheppert: Gegen 7.10 Uhr kollidierten ein gelber Peugeot und ein grüner Golf auf der Rudolf-Renner-Straße / Ecke Bramschstraße miteinander.

07.09.2018

Unbekannte haben am Mittwochvormittag im Keller eines Mehrfamilienhauses am Emerich-Ambros-Ufer ein Feuer gelegt. Wie die Polizei mitteilt, brachen die Täter die Tür zum Keller auf und zündeten verschiedene Gegenstände an.

06.09.2018