Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei sucht nach vermisstem 14-Jährigen aus Dresden-Gorbitz

Zeugen gesucht Polizei sucht nach vermisstem 14-Jährigen aus Dresden-Gorbitz

Die Polizei sucht den vermissten 14-jährigen Domenik H. aus Dresden-Gorbitz. Der Junge sollte am Montagvormittag einen Termin im Rathaus Cotta an der Lübecker Straße wahrnehmen, wie die Polizei am Mittwoch informierte. Von dort lief er weg und ist seitdem unbekannten Aufenthalts.

Dresden.  Die Polizei sucht den vermissten 14-jährigen Domenik H. aus Dresden-Gorbitz. Der Junge sollte am Montagvormittag einen Termin im Rathaus Cotta an der Lübecker Straße wahrnehmen, wie die Polizei am Mittwoch informierte. Von dort lief er weg und ist seitdem unbekannten Aufenthalts.

Mögliche Anlaufpunkte haben die Beamten zwischenzeitlich geprüft. Dabei konnten sie den 14-Jährigen bisher nicht ausfindig machen. Deshalb bitten die Ermittler nun die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Domenik H. ist 1,70 Meter groß und schlank. Er hat kurze blonde Haare. Zeugen, die den Jungen gesehen haben oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 bei der Polizei zu melden.

Nachtrag 19. Januar 2018: Die Polizei teilt mit, der Junge sei am 18. Januar selbstständig nach Hause zurückgekehrt. Ein Straftatverdacht bestehe nicht.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr