Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei sucht nach dem Vermissten Norbert B. aus Dresden
Dresden Polizeiticker Polizei sucht nach dem Vermissten Norbert B. aus Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 05.12.2017
Dresden

 Die Polizei sucht nach dem vermissten Norbert B. und bittet die Öffentlichkeit um Hilfe. Der 31-Jährige befand sich eigentlich zur stationären Behandlung im Krankenhaus Friedrichstadt. Am Montagvormittag hat er jedoch die Klinik mit unbekanntem Ziel verlassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann mache einen verwirrten Eindruck.

Die Polizisten hatten bei der bisherigen Suche nach Norbert B. keinen Erfolg. Der Mann ist etwa 1,85 Meter groß und von hagerer Gestalt. Bekleidet ist er mit einer beigefarbenen Jeans, einem Pullover und braunen Lederschuhen. Die Polizei bittet Zeugen, die Norbert B. seit Montag gesehen haben oder Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen können, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Nachtrag: Norbert B. ist laut Polizei Montagnacht selbständig nach Hause zurückgekehrt.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitag vergangener Woche hat ein Spaziergänger in der Dresdner Heide einen Leichnam gefunden. Bisherige Ermittlungen haben ergeben, dass es sich um eine seit Juli vermisste 46-Jährige Dresdnerin handelt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

01.12.2017

Nachdem sich ein Neunjähriger bei einem Sturz in Dresden-Laubegast schwer verletzt hat, sucht die Polizei nun Zeugen des Unfalls. Gesucht werden insbesondere ein Mädchen und ihr Vater.

01.12.2017

Einen 61-jährigen Einbrecher haben Polizisten in der Nacht auf Donnerstag in Gorbitz auf frischer Tat erwischt. Der Mann hatte zuvor die Tür eines Geschäftsgebäudes am Leutewitzer Ring eingeschlagen. Danach machte er sich an der Tür einer Physiotherapie zu schaffen, konnte diese jedoch nicht öffnen.

30.11.2017