Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei sucht in Dresden mit Hubschrauber und Hund nach 83-Jähriger
Dresden Polizeiticker Polizei sucht in Dresden mit Hubschrauber und Hund nach 83-Jähriger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 12.08.2016
Symbolbild Quelle: dpa
DRESDEN

Am Donnerstagabend hat die Polizei mehrere Stunden lang nach einer vermissten Seniorin gesucht. Die 83-Jährige wurde in einer Senioreneinrichtung an der Gerhart-Hauptmann-Straße in der Seevorstadt vermisst. Die Frau ist am frühen Nachmittag das letzte Mal gesehen worden. Um 20 Uhr alarmierten die Verantwortlichen des Heims die Polizei. Weil die Frau orientierungslos und auf Medikamente angewiesen war, setzen die Beamten auch einen Fährtenhund und einen Polizeihubschrauber bei der Suche ein. Der Hubschrauber suchte mit einer Wärmebildkamera den Großen Garten ab, die Frau wurde aber nicht gefunden.

Erst gegen 1.20 Uhr konnten die Beamten Entwarnung geben. Gegen 1.20 Uhr erfuhren sie, dass Passanten eine ältere Frau in die Notaufnahme der Uniklinik gebracht hatten. Dabei handelte es sich um die Vermisste. Sie war wohlauf und wurde anschließend in die Wohneinrichtung zurückgebracht.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitagvormittag hat ein Hornissenschwarm Kinder der 30. Grundschule angegriffen. Elf Schülerinnen und Schüler wurden gestochen. Drei von ihnen mussten ins Krankenhaus.

12.08.2016

Ein vermisstes Messer hat für einen Großeinsatz in der JVA Dresden gesorgt. Am Mittwochvormittag war aufgefallen, dass in der Küche des Gefängnisses ein Messer mit einer 14 Zentimeter-Klinge fehlte. Daraufhin begann eine Suche, an der fast 200 Beamte beteiligt waren. Am Ende fand sich die Klinge am Donnerstagmittag in den Küchenabfällen.

11.08.2016

Ein Mann hat am Montagmorgen in Dresden eine Siebenjährige angegriffen. Das Mädchen war nach den großen Ferien auf dem Weg zur Schule, als es dem Täter in der Johannstadt begegnete.

11.08.2016