Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen zu Fahrradunfall

Fahrerflucht Polizei sucht Zeugen zu Fahrradunfall

Ein 21-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in der Seevorstadt leicht verletzt, als er von einem Auto erfasst wurde. Der Fahrer ergriff allerdings die Flucht.

Ein 21-Jähriger wurde von einem Auto erfasst. Der Fahrer flüchtete.

Quelle: Symbolfoto

Dresden. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag gegen 16.20 Uhr am Georgplatz in Dresden-Seevorstadt. Ein unbekannter Pkw, bei dem es sich um einen silberfarbenen Kombi handeln soll, wollte von der St. Petersburger Straße nach rechts auf die Bürgerwiese abbiegen. Dabei erfasste der Wagen einen Radfahrer auf dem Fahrradweg. Der 21-Jährige stürzte von seinem Fahrrad – der Autofahrer fuhr ohne anzuhalten davon. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem gesuchten Wagen machen kann. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter Tel. 4832233 entgegen.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr