Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei sucht Zeugen für Brände beim Hechtfest
Dresden Polizeiticker Polizei sucht Zeugen für Brände beim Hechtfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 09.09.2015
Die Dresdner Kripo sucht einen Zeugen für Brände in der Hechtfest-Nacht. Quelle: Tanja Tröger

Bei den Bränden wurden unter anderem ein Fahrzeugunterstand an der Ottendorfer Straße sowie zwei darunter stehende Kleintransporter und Baumaterial zerstört, so die Beamten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang einen jungen Mann. Er ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und von normaler bis kräftiger Statur. Er hat kurze blonde Haare sowie eine silberfarbene Brille mit rechteckigen Gläsern. Er trug an dem betreffenden Tag schwarze Kleidung.

Die Polizei bittet den Mann und Personen, die nähere Angaben zu seiner Identität machen können, sich bei der Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 zu melden.

ttr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Mittwoch zerschlugen Unbekannte die Seitenscheiben eines Mercedes sowie eines Renaults am Neustädter Markt in Dresden und drangen in die Fahrzeuge ein.

09.09.2015

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte einen schwarzen Audi A4 von der Toeplerstraße in Dresden-Tolkewitz gestohlen. Der Wert des erst wenige Monate alten Fahrzeuges wurde mit rund 50.000 Euro angegeben.

09.09.2015

Nicht schlecht staunte am Montagabend eine 35-jährige Dresdnerin als sie an der Waldschlößchenstraße aus den Bus wartete. Die junge Frau sah, wie der Wind Geldscheine an ihr vorbei trieb.

09.09.2015