Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen: Radfahrer womöglich von Dresdner Fußballfans gestoßen

Schwer verletzt Polizei sucht Zeugen: Radfahrer womöglich von Dresdner Fußballfans gestoßen

Ein 49-jähriger Radfahrer ist am Freitag auf der Sidonienstraße gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge sei der Mann aus einer Personengruppe heraus umgestoßen worden.

Voriger Artikel
62-Jährige aus Dresden-Weißig wurde erstickt
Nächster Artikel
Betrunkener Autofahrer landet im Dresdner Lockwitzbach

Zeugen werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 bei der Dresdner Polizei zu melden.

Quelle: dpa

Dresden. Ein 49-jähriger Radfahrer ist am Freitag auf der Sidonienstraße gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge sei der Mann aus einer Personengruppe heraus umgestoßen worden.

Der Radfahrer war gegen 17.30 Uhr auf dem Radweg der Sidonienstraße aus Richtung Uhlandstraße unterwegs. Das Zusammentreffen mit der Gruppe, bei der es sich um Dresdner Fußballfans gehandelt haben soll, erfolgte kurz vor der Mary-Wigman-Straße. Zeugen werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 bei der Dresdner Polizei zu melden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr