Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 16.12.2016
Haltestellenschild Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

An der Bushaltestelle Pfotenhauerstraße in Höhe Bönischplatz ist am 15. Dezember gegen 7.15 Uhr ein zwölfjähriges Mädchen belästigt worden. „Der Mann sprach das Kind an und forderte es auf, ihn anzufassen. Als kurz darauf ein Bus in die Haltestelle fuhr, entfernte sich der Täter“, teilte die Polizei mit. Der Mann war zwischen 50 und 60 Jahre alt, hatte hellbraune Haare und trug einen Dreitagebart. Wer den Vorfall beobachtet hat oder Aussagen zu dem Unbekannten machen kann, sollte sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0351/483 22 33 melden.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Polizei kennt jetzt Identität der Gesuchten - Fahndung nach zwei mutmaßlichen Schlägern in Dresden beendet

Nachdem die Dresdner Polizei mit Bildern einer Überwachungskamera nach zwei mutmaßlichen Schlägern gefahndet hat, gingen zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung ein. Einer der beiden Gesuchten meldete sich selbst.

16.12.2016
Polizeiticker Unerklärlicher Gestank in einem Plattenbau in der Dresdner Johannstadt - Feuerwehr-Großeinsatz nimmt überraschendes Ende

Ein durchdringender und zunächst unerklärlicher Gestank nach Lösungsmitteln in einem Plattenbau an der Florian-Geyer-Straße in der Dresdner Johannstadt führte am Donnerstagabend zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Doch der nahm ein überraschendes Ende.

16.12.2016

Nach einer Öffentlichkeitsfahndung der Polizei sind zwei rechte Schläger aus Dresden identifiziert. Die beiden Männer müssen sich nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung verantworten.

16.12.2016
Anzeige