Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizei sucht Opfer einer Gewalttat in Löbtau

Ermittlungen Polizei sucht Opfer einer Gewalttat in Löbtau

Der Polizei zufolge ist es auf der Kesselsdorfer Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Ein etwa 30-Jähriger wurde dabei verletzt. Doch die Beamten müssen nun erst mal nach ihm suchen.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Dresden. Die Polizei sucht nach einer Schlägerei in Löbtau den Geschädigten. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, sei es bereits am Dienstag gegen 13:30 Uhr auf der Kesselsdorfer Straße in Höhe der Haltestelle Tharandter Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Einer der beiden sei dabei im Gesicht verletzt worden, habe sich jedoch noch vorm Eintreffen der Polizei vom Tatort entfernt. Zeugenaussagen zufolge handelt es sich um einen etwa 30 Jahre alten und dunkel gekleideten Mann. Ihn bitten die nun wegen Körperverletzung ermittelnden Beamten nun, sich telefonisch unter 0351/4832233 bei der Polizei zu melden.

Von Stefan Schramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr