Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei stellt renitente Ladendiebe in Dresden-Leuben
Dresden Polizeiticker Polizei stellt renitente Ladendiebe in Dresden-Leuben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 09.09.2015
Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

Als der 25-Jährige mit dem Alkohol unter der Jacke den Laden verlassen wollte, versuchte ein Angestellter, ihn an der Flucht zu hindern. Der Mann schlug jedoch zu und konnte flüchten.

Der 35 Jahre alte Komplize war im Laden zurückgeblieben, hatte jedoch selber kein Diebesgut bei sich und durfte somit gehen. Die Polizei konnte das Duo wenig später an der Straße des 17. Juni aufspüren. Die Polizei fand bei den beiden insgesamt sechs Flaschen Schnaps im Gesamtwert von rund 40 Euro. Gegen das Duo wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall auf der Stauffenbergallee ist am Freitagvormittag gegen 9 Uhr ein 60 Jahre alter Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei befuhr der Mann die Stauffenbergallee in Richtung Charlottenstraße, als er von einem Auto erfasst wurde, das auf der Marienallee in Richtung Stadtzentrum unterwegs war und die Stauffenbergallee überquerte.

09.09.2015

Drei unbekannte Männer haben am Mittwoch einen 22-Jährigen in Dresden-Laubegast verprügelt und bestohlen. Wie die Beamten mitteilen, befand sich das Opfer auf der Leubener Straße, als er gegen 22 Uhr unvermittelt von dem Trio attackiert wurde.

09.09.2015

Die Polizei hat am Mittwoch einen Einbrecher auf frischer Tat gestellt. Der 29-Jährige hatte sich gegen 20 Uhr Zutritt zu einem Haus an der Hubertusstraße in Dresden-Trachenberge verschafft.

09.09.2015
Anzeige